Logo
Foto

Wege in die Natur der Region Uelzen

Die 100 seitige Broschüre "Wege in die Natur der Region Uelzen" enthält das Kartenmaterial der Radtouren. Für 3 EUR Schutzgebühr bei den Touristinformationen im Landkreis Uelzen oder block@nabu-uelzen.de erhältlich.

Natur und Landschaft des Landkreises erleben

Der Landkreis Uelzen ist als Teil der Lüneburger Heide ein wichtiges Ziel von Erholungssuchenden und Tagestouristen aus den umliegenden Städten. Mit den „Wegen in die Natur der Region Uelzen“ möchte der NABU Uelzen e.V. als Projektträger das bestehende, stark auf kulturhistorische Ziele ausgerichtete touristische Programm um den Bereich naturnaher Landschaften und Natur erleben erweitern.

Die attraktiven Landschaften und Schutzgebiete des Landkreises sollen durch das Konzept verknüpft werden. Durch Infotafeln wird eine umfassende Information zu Naturschutzthemen sowie Lebensräumen, Tieren und Pflanzen vermittelt.

Die Wegeführung und die Standorte der Infotafeln führen nebenbei zu einer Lenkung der Besucher nach dem Grundsatz „Natur erleben ohne zu stören“.

Forellenbachtal bei Bienenbüttel
Forellenbachtal bei Bienenbüttel
Wacholderheide bei Eimke
Wacholderheide bei Eimke
Offenlandschaft bei Rosche
Offenlandschaft bei Rosche
Bobenwald bei Ebstorf
Bobenwald bei Ebstorf
Trockenbrache bei Bomke
Trockenbrache bei Bomke
Der Bornbach
Der Bornbach

Auf sechs Radrouten, die als Tagestouren mit 40 bis 54 km Länge konzipiert sind (Abkürzungen möglich!), werden die interessantesten Schutzgebiete in allen Teilen des Landkreises verbunden. Alle Routen sind problemlos mit der Bahn oder dem Entdeckerbus zu erreichen.

Fotos dieser Seite von Lars Wellmann und Jürgen Eggers.


Wege in die Natur der Region Uelzen • Ein Projekt des Naturschutzbundes Deutschland e.V. (NABU) in 29525 Uelzen • www.naturwege-uelzen.de